• Kulturelle und historische Stätten
      Ohne Pass:
      8,40 £
      pro Person

    Das erwartet dich

    Keats House ist ein Museum, das dem romantischen Dichter John Keats gewidmet ist und sich in dem Haus in Hampstead befindet, in dem er viele seiner wertvollsten Gedichte schrieb.

    Erlebe das Keats House mit The London Pass®

    • Erfahre mehr über das Leben und Werk des romantischen Dichters John Keats während Du die charaktervollen Räume seines Londoner Hauses besichtigst.
    • Mach einen Spaziergang durch den friedlichen Garten, der Keats im Frühjahr 1819 zu einigen seiner beliebtesten Werke inspirierte.
    • Erfahre mehr über Fanny Brawne, die Dame, die nebenan einzog und mit dem jungen Dichter verlobt wurde.

    Das Keats House, in dem John Keats zwischen 1818 und 1820 lebte, ist heute ein Museum, das dem beliebten romantischen Dichter gewidmet ist. In den liebevoll restaurierten Räumen beleuchten zahlreiche Exponate das Leben und die Werke von Keats und geben einen Einblick in seine Leidenschaften, seine Probleme und die Liebe.

     

    Geschichte des Keats House

    Keats House - oder Wentworth Place, wie es damals hieß - wurde zwischen 1814 und 1815 erbaut. Zunächst handelte es sich um zwei Doppelhaushälften, die so gestaltet waren, dass sie wie ein einzelnes, freistehendes Haus aussahen. Es gehörte Charles Wentworth Dilke, einem Kritiker und Schriftsteller und Charles Brown, einem Dichter und engen Freund von Keats.

    Nachdem einer von Keats' jüngeren Brüdern an Tuberkulose gestorben war, lud Charles Brown den jungen Dichter ein, bei ihm einzuziehen. Keats zog im Dezember 1818 in das Haus ein und erlebte eine Zeit großer Produktivität und Inspiration. Viele seiner berühmten Gedichte schrieb er, während er in Wentworth Place wohnte, darunter die "Ode an eine Nachtigall", die er unter einem Pflaumenbaum im Garten des Hauses geschrieben haben soll.

    Als Dilke das Nachbarhaus verließ, zog Fanny Brawne mit ihrer Mutter und ihren Geschwistern dort ein. Keats und Fanny verliebten sich ineinander und Keats machte ihr 1819 einen Heiratsantrag. Keats erkrankte an Tuberkulose, der gleichen Krankheit, an der auch seine Mutter und sein Bruder gestorben waren. Als die Ursache seiner Krankheit bekannt wurde, konnte sich das verlobte Paar nicht persönlich treffen und war gezwungen, durch Liebesbriefe zu kommunizieren, die zwischen den beiden Häusern ausgetauscht wurden.

    Keats verließ London 1820 und reiste nach Italien, weil er glaubte, das wärmere Klima könne seine Gesundheit verbessern. Er blieb in Kontakt mit seiner Verlobten. Sein Zustand verbesserte sich jedoch nicht. John Keats starb am 23. Februar 1821, unverheiratet und erst 25 Jahre alt, in Rom.

    Die Häuser wurden 1838 zusammengelegt und 1925 als Keats Memorial House für die Öffentlichkeit zugänglich gemacht.

    Keats House Highlights

    • Schau Dir den Verlobungsring, den Keats Fanny Brawne schenkte. Sie war die Liebe seines Lebens, mit der er sich verlobte, aber die er tragischerweise nie heiratete.
    • Mach einen Spaziergang durch den ruhigen Garten, der Keats zu vielen seiner berühmtesten Gedichte inspirierte.
    • Bewundere eine Kopie von Keats' Totenmaske, die den Künstler so zeigt, wie er zum Zeitpunkt seines Todes im Alter von nur 25 Jahren aussah.
    • Erfahre alles über das Leben und die Arbeit eines der besten romantischen Dichter, die Großbritannien hervorgebracht hat und gewinne einen Einblicke in seine Inspirationen, Liebe und Herausforderungen.

    Keats House Fakten

    • Keats House befindet sich in der Keats Grove, die offensichtlich nach John Keats benannt wurde. Der frühere Name der Keats Road war John Street.
    • Keats wohnte in dem Haus zusammen mit seinem Freund Charles Brown und zahlte 5 Pfund Miete pro Monat und die Hälfte der Alkoholrechnung.
    • Als seine dichterischen Werke veröffentlicht wurden, lehnte Keats sein früheres Werk so sehr ab, dass er alle diesbezüglichen Papiere einsammelte und verbrannte.

    Nicht verpassen

    Geführte Tour

    Das Keats House bietet, je nach Verfügbarkeit freiwilliger Guides, Führungen an. Diese Rundgänge erwecken Keats' Zeit im Haus zum Leben und werden von fachkundigen Guides begleitet, die mit Fakten und Anekdoten zum besseren Verständnis beitragen. Wende Dich direkt an das Keats House unter 02073 323868, um zu erfahren, ob die Führungen an dem von Dir geplanten Besuchstag stattfinden.

    Besondere Veranstaltungen

    Im Keats House finden das ganze Jahr über zahlreiche Sonderveranstaltungen statt. Dazu gehören Familientage mit einer Vielzahl von Aktivitäten für alle, Vorträge von Dichtern und Experten sowie Lesungen, Aufführungen und Theaterstücke. Einige dieser Veranstaltungen sind im London Pass enthalten, müssen aber dennoch gebucht werden. Andere Veranstaltungen werden separat berechnet. Das aktuelle Programm und die Möglichkeit zur Buchung findest Du auf der offiziellen Website.

    Plane deinen Besuch

    Einlass: Zeig am Eingang einfach Deinen Pass.

    Bitte beachten: Das Erdgeschoss ist für Rollstuhlfahrer zugänglich. Leider gibt es keinen Aufzug in den ersten Stock oder in das Untergeschoss, weil das Gebäude unter Denkmalschutz steht. Es gibt aber einen Touchscreen im Erdgeschoss, auf dem Du Fotos und Informationen zu den anderen Bereichen des Hauses findest.

    Wichtige Informationen

    10 Keats Grove, Hampstead, London, GB

    In Google Maps öffnenExternal Link Icon

    Öffnungszeiten

    MIttwoch, Donnerstag, Freitag und Sonntag: 11.00 Uhr - 13.00 Uhr und 14.00 Uhr bis 17.00 Uhr

    Geschlossen und Feiertage

    Montag, Dienstag und Samstag

    Kaufen ohne Risiko

    Kostenlose Stornierung

    Pläne können sich änderen. Alle nicht-aktivierten Guthabenpakete können innerhalb von 90 Tagen ab Kaufdatum zurückerstattet werden.

    Mehr erfahrenChevron Icon

    Hast du Fragen?

    Schau dir unsere FAQs an oder kontaktiere uns direkt über den Live-Chat.

    Schau dir unsere FAQ anChevron Icon

    Deine Vorteile mit The London Pass®

    Save More Icon

    Mehr sparen

    Mit unseren Guthabenpaketen sparst du im Vergleich zum Kauf von Einzeltickets - garantiert!
    Experience More Icon

    Mehr erleben

    Berühmte Attraktionen und echte Geheimtipps - exklusiv ausgewählt von unseren London-Experten.
    Always Easy Icon

    Alles in einer App

    Alles, was du zum Sightseeing brauchst, ist die Go City App. Super einfach!

    Jetzt Newsletter abonnieren und exklusiven Rabatt sichern!

    Trage dich in unsere Mailingliste ein und erhalte sofort einen 5% Rabattcode! Sei unter den Ersten, die zukünftige Angebote, Reiseinspirationen und vieles mehr erhalten!

    • Thick check Icon