• Kulturelle und historische Stätten
      Ohne Pass:
      7,50 £
      pro Person

    Das erwartet dich

    Das Benjamin Franklin House ist ein Museum, das einem der Gründerväter der Vereinigten Staaten gewidmet ist. Es befindet sich in dem Londoner Haus, in dem er im Vorfeld der Amerikanischen Revolution 16 Jahre lang lebte.

    Genieße den Zugang zur Architekturführung im Benjamin Franklin House mit The London Pass®

    • Zahl nichts am Eingang, zeig einfach Deinen Pass.
    • Mach einen Rundgang durch das Benjamin Franklin House, das letzte erhaltene Wohnhaus von Benjamin Franklin - einem der Gründerväter der Vereinigten Staaten von Amerika.
    • Wirf einen detaillierten Blick auf die georgianischen Merkmale des Hauses sowie auf persönliche Artefakte seines berühmtesten Bewohners.

    Das Benjamin Franklin House ist das letzte noch erhaltene ehemalige Wohnhaus des vielseitigen Gründervaters Benjamin Franklin. Das Museum mit seinen vielen Originalmerkmalen und einer Reihe von Artefakten, die im Zusammenhang mit dem berühmtesten Bewohner stehen, kann im Rahmen einer Architekturführung besichtigt werden.

    Architektonischer Rundgang

    Die Architekturführung befasst sich mit den georgianischen Merkmalen des Hauses und seiner faszinierenden Geschichte, die Franklins langen Wohnsitz (1757-1775), die Hewson-Anatomieschule und das umfassende Restaurierungsprojekt umfasst, das das Haus vor dem Verfall rettete.

    Geschichte des Benjamin Franklin Hauses

    Das Gebäude in der 36 Craven Street wurde in den 1730er Jahren erbaut. Im Jahr 1757 kam Benjamin Franklin als Vertreter der Versammlung von Pennsylvania nach London und ließ sich in dem Haus in der Craven Street nieder. Eigentlich hielt er sich als Kolonialdiplomat in London auf, doch seine vielfältigen Interessen und Fähigkeiten führten ihn weit über seinen ursprünglichen Auftrag hinaus während er in der Craven Street 36 wohnte. Er entwickelte sein Glasarmonika-Instrument, führte zahlreiche Experimente zu verschiedenen Themen durch und schrieb in diesem Haus Pamphlete, Artikel, historisch bedeutsame Briefe und sogar die Anfänge seiner Autobiografie. Im Jahr 1775 ging er nach Amerika zurück und wurde mit der Unterzeichnung der Unabhängigkeitserklärung im Jahr 1776 zu einem der Gründerväter der Vereinigten Staaten.

    Im 20. Jahrhundert wurde das Haus in ein Hotel und Räumlichkeiten für gemeinnützige Organisationen umgewandelt. Die Freunde des Benjamin Franklin Hauses erhielten Ende des Jahrhunderts das Eigentum an der Craven Street 36 und hatten umfangreiche Renovierungsarbeiten vor sich. Während der Bauarbeiten wurden unter dem Fußboden des Hauses Knochen von mehreren menschlichen und tierischen Körpern gefunden. Diese wurden schließlich zu Überresten einer kleinen Anatomieschule erklärt, die von William Hewson, dem Schwiegersohn von Franklins Vermieter, betrieben wurde.

    Das Benjamin Franklin Haus wurde am 17. Januar 2006, Franklins 300. Geburtstag, für die Öffentlichkeit zugänglich gemacht.

    Benjamin Franklin Haus Highlights

    • Besichtige das Haus von Benjamin Franklin mit fachkundigen Guides.
    • Erfahre mehr über die Geschichte des Hauses und die Menschen, die dort vor, nach und während Franklins Aufenthalt lebten.
    • Schau Dir originale Einrichtungsgegenstände und Armaturen an, die von Franklin persönlich ausgewählt wurden. Einige bieten einen Einblick in die Experimente und das erfinderische Wesen eines der klügsten Köpfe der amerikanischen Aufklärung.
    • Gewinne eine andere Perspektive auf eine faszinierende Periode der Geschichte in den Jahren vor der Amerikanischen Revolution.

    Benjamin Franklin Haus Fakten

    • Benjamin Franklin wurde in Frankreich so etwas wie eine Modeikone. Als er im Rahmen einer diplomatischen Mission in das Land kam, entschied er sich, mit der französischen Vorstellung von Amerikanern als wilden Naturburschen von der anderen Seite der Welt zu spielen. Er kleidete sich schlicht und trug einen großen Pelzhut. Dieser Stil wurde zu seinem Markenzeichen. Den Pariser Frauen gefiel es sehr und sie begannen, übergroße Perücken zu tragen, um die Wirkung von Franklins Hut nachzuahmen.
    • Obwohl er für seine Vielseitigkeit bekannt war, besuchte Franklin nur zwei Jahre lang eine formale Ausbildung. Danach stieg er in das Kerzen- und Seifengeschäft der Familie ein. Er war also fast vollständig Autodidakt.
    • Franklin erfand die Armonika. Das sich drehende Instrument, das aus mehreren Glaskugeln unterschiedlicher Größe und Tonhöhe bestand, wurde mit einem nassen Finger gespielt. Der Klang ähnelte dem eines Glasrandes, an dem man mit dem Finger reibt. Franklin schrieb: "Von allen meinen Erfindungen hat mir die Glasarmonika die größte persönliche Befriedigung verschafft."

    Nicht verpassen

    Seminarraum

    Unter dem Seminarraum, der an der Stelle errichtet wurde, an der sich einst der Garten des Gebäudes befand, wurden 1998 die Knochen von 10 verschiedenen Personen entdeckt. Die als Craven Street Bones bekannten Knochen sind die Überreste einer kleinen Anatomieschule, die William Hewson, der Schwiegersohn von Franklins Vermieterin Margaret Stevenson, in dem Gebäude betrieb. Hewson sezierte die Leichen im Geheimen, da die Verwendung menschlicher Körper für derartige Zwecke rechtlich nicht geklärt war. Es wird jedoch angenommen, dass Franklin wahrscheinlich von diesem Vorgehen wusste.

    Besondere Veranstaltungen

    Das Benjamin Franklin Haus bietet regelmäßig Sonderveranstaltungen an. Dazu gehören Vorträge zu allen möglichen Themen, Führungen bei Kerzenschein, saisonale Aktivitäten, Kindertage und vieles mehr. Weitere Informationen findest Du auf der offiziellen Webseite.

    Mach das Beste aus Deinem London Pass

    Wenn Du in der Gegend bist, solltest Du einen Besuch im Banqueting House einplanen. Es wurde von Charles I. in Auftrag gegeben und ist das letzte erhaltene Gebäude des Whitehall-Palastes, nur fünf Gehminuten vom Benjamin Franklin Haus entfernt.

    Das Household Cavalry Museum befindet sich ebenfalls in der Nähe. Hier erfährt Du alles über die berittenen Wachen, die die Königin beschützen. Der Eintritt zu beiden Attraktionen ist enthalten im The London Pass®.

    Weitere Freizeitaktivitäten in London findest Du im The London Pass® Blog.

    Plane deinen Besuch

    Einlass: Zeig einfach Deinen Pass am Haupteingang vor. Der Einlass ist abhängig von der Verfügbarkeit.

    Bitte beachten: Es gibt keinen Zugang für Rollstuhlfahrer zum Benjamin Franklin House. Es handelt sich um ein fünfstöckiges Gebäude mit Treppen zwischen den einzelnen Stockwerken. Es gibt Handläufe an jeder Treppe, aber keinen Aufzug. Während des Besuchs muss ein Mundschutz getragen werden.

     

     

     

    Weitere Informationen erhältst Du auf der Webseite des Benjamin Franklin Hauses.

    Wichtige Informationen

    36 Craven St, Charing Cross, London, GB

    In Google Maps öffnenExternal Link Icon

    Öffnungszeiten

    Freitag - Sonntag: 12.00 Uhr - 17.00 Uhr

    Geschlossen und Feiertage

    Montag - Donnerstag

    Benjamin Franklin Haus - Architekturführung

    020 7839 2006

    Kaufen ohne Risiko

    Kostenlose Stornierung

    Pläne können sich änderen. Alle nicht-aktivierten Guthabenpakete können innerhalb von 90 Tagen ab Kaufdatum zurückerstattet werden.

    Mehr erfahrenChevron Icon

    Hast du Fragen?

    Schau dir unsere FAQs an oder kontaktiere uns direkt über den Live-Chat.

    Schau dir unsere FAQ anChevron Icon

    Deine Vorteile mit The London Pass®

    Save More Icon

    Mehr sparen

    Mit unseren Guthabenpaketen sparst du im Vergleich zum Kauf von Einzeltickets - garantiert!
    Experience More Icon

    Mehr erleben

    Berühmte Attraktionen und echte Geheimtipps - exklusiv ausgewählt von unseren London-Experten.
    Always Easy Icon

    Alles in einer App

    Alles, was du zum Sightseeing brauchst, ist die Go City App. Super einfach!

    Jetzt Newsletter abonnieren und exklusiven Rabatt sichern!

    Trage dich in unsere Mailingliste ein und erhalte sofort einen 5% Rabattcode! Sei unter den Ersten, die zukünftige Angebote, Reiseinspirationen und vieles mehr erhalten!

    • Thick check Icon