Ohne Pass:
      5,00 £
      pro Person

    Das erwartet dich

    Eine der besten Ausstellungen des Landes über die Geschichte von Flugzeugen und der Luftfahrt.

    Erkunde eine der besten Sammlungen im Royal Air Force Museum London mit The London Pass®

    • Mit dem Pass erhältst du Zugang zum Museum und einen kostenlosen Souvenirführer (im Wert von £5).
    • Erforsche 100 Jahre Royal Air Force Geschichte in drei neuen interaktiven Galerien.
    • Genieße die seltene Gelegenheit, einen Lancaster-Bomber aus der Nähe zu betrachten.
    • Nutze in den wärmeren Monaten einen ausgedehnten Picknickbereich.
    • Kinder können sich in einem Spielbereich für Kinder unter 11 Jahren austoben.
    • Mach eine Pause im Museumsrestaurant Claude's.

     

    Geschichte der Royal Air Force

    Im Mai 1941, nach dem Ende der Luftschlacht um Großbritannien, sagte der britische Premierminister Winston Churchill über die Royal Air Force-Piloten: "Niemals in der Geschichte der menschlichen Konflikte haben so viele so wenigen so viel zu verdanken. Im Ersten Weltkrieg wurde die Royal Air Force, die damals noch RFC hieß, auf eine bis dahin unvorstellbare Weise auf die Probe gestellt. Die aggressive deutsche Luftstrategie führte in weiten Teilen Englands zu Bombenangriffen und Zerstörungen, die das Land gleichermaßen entschlossen und hoffnungslos machten. Als Reaktion auf die unerbittlichen deutschen Luftangriffe teilte sich der RFC in zwei Kontingente auf und am 1. April 1918 war die Royal Air Force geboren. Im Jahr 1914 verfügte die RFC über 84 Flugzeuge. Bei Kriegsende 1918 verfügte die RAF über 300.000 Offiziere und Piloten, mehr als 22.000 Flugzeuge und eine Luftüberlegenheit gegenüber den Deutschen. Im September 1939 war die Zahl der britischen Flugzeuge jedoch auf nur noch 2.000 geschrumpft.

    Als Adolf Hitler im Juli 1940 die Invasion Großbritanniens plante, stand Großbritannien mit seinem Widerstand gegen Nazi-Deutschland allein da und war in der Luft zahlenmäßig weit unterlegen. Die westlichen Demokratien in Kontinentaleuropa fielen eine nach der anderen und ihr Zusammenbruch kündigte dunkle Zeiten für Großbritannien an. Allen Widrigkeiten zum Trotz setzte die Royal Air Force (RAF) Radar, wendigere Flugzeuge und außergewöhnliche Tapferkeit ein, um der deutschen Invasion aus der Luft zu widerstehen und schoss in schneller Folge Flugzeuge ab. Dank der Männer und Frauen, die die Flugzeuge flogen und bauten, die die Hoffnungen der Nazis auf eine Invasion zunichte machten, war die Schlacht um Großbritannien im Mai 1941 zu Ende.

    Mit über 160 Flugzeugen, die an zwei touristischen Standorten in London ausgestellt sind, verfügt das Royal Air Force Museum London über eine der besten Sammlungen von Militärflugzeugen der Welt. Es ist eine einzigartige Gelegenheit, die Luftwaffe in London und ihren Platz in der Militärgeschichte des Vereinigten Königreichs kennenzulernen. In diesem Londoner Museum geht es nicht nur um statische Ausstellungen und schriftliche Informationen - es stehen eine Reihe von Exponaten zum Anfassen, interaktive Infostände und Fahrsimulatoren zur Auswahl.

    Royal Air Force Museum Fakten

    • Das Museum befindet sich auf einem ehemaligen Flugplatzgelände.
    • Das Gelände wurde während des Ersten Weltkriegs beschlagnahmt und in ein Ausbildungszentrum für neue Piloten umgewandelt.
    • Neben britischen Flugzeugen gibt es auch eine Auswahl deutscher Bomber zu sehen, die von der Luftwaffe während der Schlacht um Großbritannien im Zweiten Weltkrieg eingesetzt wurden.

    Nicht verpassen:

    4D-Theater

    Gleite durch die Wolken. Nimm an einer Luftschlacht teil und erlebe den Nervenkitzel und das Hochgefühl des motorisierten Fluges. Die neueste Attraktion des Museums - ein 4D-Theater - versetzt Dich direkt in das Cockpit, indem es modernste 3D-Computeranimationen mit der zusätzlichen Dimension von beweglichen Sitzplätzen und speziellen Umgebungseffekten kombiniert.

    Hangars

    Eine Reihe von Hangars lässt Dich in die Royal Air Force eintauchen und zeigt, wie sie in ihren ersten 100 Jahren Einsätze geflogen ist. Im Pilotensimulator kannst Du sogar testen, ob Du der Royal Air Force beitreten könntest oder nicht.

    Plane deinen Besuch

    Einlass: Zeig am Eingang einfach den Pass. Lege deinen Pass im Laden vor, um deinen kostenlosen Souvenirführer (im Wert von 5 £) zu erhalten.

    Passinhaber:innen müssen nicht im Voraus buchen, um das Museum zu besuchen. Zu Stoßzeiten kann es allerdings zu einer kurzen Wartezeit kommen.

    Weitere Informationen erhältst Du auf der Webseite des Royal Air Force Museums.

    For more information visit the Royal Air Force Museum website.

    Wichtige Informationen

    Grahame Park Way,, London, GB

    In Google Maps öffnenExternal Link Icon

    Öffnungszeiten

    Täglich: 10.00 Uhr - 18.00 Uhr

    Kaufen ohne Risiko

    Kostenlose Stornierung

    Pläne können sich änderen. Alle nicht-aktivierten Guthabenpakete können innerhalb von 90 Tagen ab Kaufdatum zurückerstattet werden.

    Mehr erfahrenChevron Icon

    Hast du Fragen?

    Schau dir unsere FAQs an oder kontaktiere uns direkt über den Live-Chat.

    Schau dir unsere FAQ anChevron Icon

    Deine Vorteile mit The London Pass®

    Save More Icon

    Mehr sparen

    Mit unseren Guthabenpaketen sparst du im Vergleich zum Kauf von Einzeltickets - garantiert!
    Experience More Icon

    Mehr erleben

    Berühmte Attraktionen und echte Geheimtipps - exklusiv ausgewählt von unseren London-Experten.
    Always Easy Icon

    Alles in einer App

    Alles, was du zum Sightseeing brauchst, ist die Go City App. Super einfach!

    Jetzt Newsletter abonnieren und exklusiven Rabatt sichern!

    Trage dich in unsere Mailingliste ein und erhalte sofort einen 5% Rabattcode! Sei unter den Ersten, die zukünftige Angebote, Reiseinspirationen und vieles mehr erhalten!

    • Thick check Icon