• Kulturelle und historische Stätten
      Ohne Pass:
      18,00 £
      pro Person

    Das erwartet dich

    Die Königliche Sternwarte Greenwich ist das Zentrum der astronomischen Geschichte Großbritanniens. Seit fast 400 Jahren steht sie an der Spitze der Weltraumforschung und befindet sich außerdem auf dem Nullmeridian - dem Mittelpunkt der Erde. Der Royal Observatory Greenwich Eintritt ist enthalten in einem London Pass.

    Genieße den Zugang zur Königlichen Sternwarte von Greenwich mit The London Pass®

    • Zahl nichts am Eingang, zeig einfach Deinen Pass.
    • Erfahre, wie die Zeit standardisiert wurde, wie das erste Teleskop gebaut wurde und wie sich die Wissenschaft im Laufe der Zeit verändert hat.
    • Der kostenlose Audioguide ist auf Englisch, vereinfachtem Englisch (ideal für Kinder oder diejenigen, die die Sprache lernen), Französisch, Deutsch, Spanisch, Italienisch, brasilianischem Portugiesisch, Russisch, Chinesisch, Japanisch und Koreanisch verfügbar.
    • Spaziere über den Nullmeridian in Greenwich.
    • Besuche noch viele weitere Sehenswürdigkeiten in London mit einem London Pass und zahl nichts extra.

    Entdecke die vergangenen, gegenwärtigen und zukünftigen Wunder der Astronomie im Königlichen Observatorium Greenwich - dem Zentrum der Zeit. Begib Dich auf eine faszinierende Reise durch die historische Heimat der britischen Astronomie, die Greenwich Mean Time und den Nullmeridian der Welt.

    Bitte beachten: In Zeiten, in denen viel los ist, müssen Besucher:innen sich möglicherweise anstellen und etwas Wartezeit in Kauf nehmen.

     

    Der Bau des Royal Observatory Greenwich

    Als die Europäer die Welt erkundeten und Handel mit anderen Ländern trieben, wurden astronomische Informationen benötigt, um die Reisen sicherer zu machen. Aus diesem Grund ernannte König Karl II. im 17. Jahrhundert eine königliche Kommission, die sich mit astronomischen Forschungsprojekten befassen sollte.

    Zu den Mitgliedern der königlichen Kommission gehörte Sir Christopher Wren, ein ehemaliger Professor für Astronomie in Oxford, der heute vor allem für seine architektonischen Arbeiten bekannt ist. Im Jahr 1675 erstattete die Kommission Karl II. Bericht und empfahl die Gründung eines Observatoriums, der ersten staatlich finanzierten wissenschaftlichen Einrichtung Großbritanniens.

    Noch am selben Tag wurden die Pläne auf den Weg gebracht. John Flamsteed wurde zum "astronomischen Berater" ernannt, und eine neue Ära für Astronomie, Zeitmessung und Navigation hatte begonnen.

    Wren schlug vor, die Ruine von Greenwich Castle als Standort für das neue Observatorium zu nutzen und entwarf das Gebäude. Der Standort hatte den Vorteil, dass er höher gelegen war und bereits über solide Fundamente verfügte. Das erste Gebäude, Flamsteed House, wurde in weniger als einem Jahr errichtet und kostete etwas mehr als 500 Pfund.

     

    Astronomische Forschung im 17. Jahrhundert

    Flamsteed verbrachte dort 40 Jahre und machte über 50.000 Beobachtungen von Mond und Sternen. Flamsteed und Edmond Halley, die beiden ersten astronomischen Beraterter, zeichneten alle Sterne auf, die auf der Nord- und Südhalbkugel sichtbar waren. Ihre Arbeit war entscheidend für die Entwicklung der ersten genauen Uhren.

    Bis zum Ende des 19. Jahrhunderts gab es keine Zeitmessung, die sowohl national als auch international einheitlich war. Und in einer Welt, die durch den Bau von Eisenbahnen und internationalen Schifffahrtswegen immer stärker globalisiert wurde, war ein internationaler Zeitstandard unerlässlich.

    Deshalb wurde 1884 die Internationale Meridian-Konferenz einberufen, und Greenwich wurde schließlich zum Nullmeridian der Welt.

     

    Die Königliche Sternwarte Greenwich Highlights

    • Stell Dich auf die weltberühmte Meridianlinie - mit einem Fuß im Osten und dem anderen im Westen.
    • Erfahre, wie große Wissenschaftler erstmals die Meere und Sterne kartierten und steh auf der Nullmeridianlinie gleichzeitig auf zwei Hemisphären.
    • Schau Dir bahnbrechende Erfindungen und das größte Refraktor-Teleskop Großbritanniens an.
    • Berühre einen 4,5 Milliarden Jahre alten Asteroiden.
    • Genieße einen atemberaubenden Blick über ganz London. Eine praktische Karte des gesamten Oberservatoriums kannst Du Dir herunterladen.
    • Besuche zum Abschluß den Shop der Sternwarte und hol Dir ein ganz besonderes Souvenir.

     

    Fakten zur Königlichen Sternwarte Greenwich

    • Eine leuchtend rote Zeitkugel sitzt auf dem Dach des Flamsteed House. Die Kugel steigt jeden Tag auf die Spitze des Mastes und beginnt ihren Aufstieg um 12.55 Uhr, bevor sie genau um 13.00 Uhr herunterfällt. Sie gilt als eines der frühesten öffentlichen Zeitsignalgeräte der Welt und wurde erstmals 1833 fallen gelassen.
    • Die Königliche Sternwarte Greenwich verfügt über eine große Sammlung interessanter Uhren. Zu den besonderen Highlights gehört die russische F.M. Fedchenko-Pendeluhr, die als eine der genauesten Uhren der Welt gilt. Und die Shepherd Gate Clock an der Außenwand des Observatoriums, die eine ungewöhnliche 24-Stunden-Anzeige hat.
    • Der Nullmeridian verläuft genau durch den Mittelpunkt der Erde, zumindest was die Zeit betrifft. Das bedeutet, dass man buchstäblich auf dem Mittelpunkt der Erde stehen kann.

     

    Spezielle Angebote und Veranstaltungen im Royal Observatory

    Im Veranstaltungskalender des Observatoriums findest Du spezielle und wechselnde Angebote. Es lohnt sich, sich vorher zu informieren. Auch spezielle Shows für jüngere Kinder werden angeboten. Es gibt außerdem Filmvorführungen und Astronomieshows.

    Für diese Shows sind zusätzliche Tickets und Terminbuchungen erforderlich.

     

    FAQ Royal Observatory Greenwich

    Was kosten Royal Observatory Greenwich Tickets?

    MIt einem London Pass zahlst Du nichts extra. Der Pass enthält den Royal Observatory Greenwich Eintritt und zahlreiche weitere Top-Attraktionen in London.

    Erlebe mit Deinem Sightseeing-Pass den Tower of London, die Tower Bridge und den London Zoo. Auch die beliebte Hop-on Hop-off Bustour und die Westminster Abbey sind enthalten.

    Starte Deine Reise am besten mit dem Hop-on Hop-off Bus und verschaff Dir einen Überblick über alle einzigartigen Sehenswürdigkeiten in London.

    Was kann man im Royal Observatory sehen?

    Du erfährst alles über Astronomie, Navigation und Zeitmessung und kannst außerdem über den Nullmeridian spazieren, der direkt durch das Gelände verläuft.

    Warum wurde das Royal Observatory gebaut?

    DIe Sternwarte wurde im 17. Jahrhundert gebaut, um den königlichen Astronomen eine Möglichkeit zu geben, ihre Projekte und Forschungen durchzuführen.

     

    Plane deinen Besuch

    Einlass: Zeig Deinen Pass am Eintrittsschalter am Haupteingang.

     

    Weitere Informationen erhältst Du auf der Webseite der Königlichen Sternwarte Greenwich.

     

    Wichtige Informationen

    Blackheath Ave, Greenwich, GB

    In Google Maps öffnenExternal Link Icon

    Öffnungszeiten

    Täglich: 10.00 Uhr bis 17.00 Uhr (letzter Einlass 16.15 Uhr)

    Mehr über die aktuellen Royal Observatory Greenwich Öffnungszeiten erfährst Du auf der Webseite der Sternwarte.

    Geschlossen und Feiertage

    24, 25 & 26 December annually

    Royal Observatory Greenwich + kostenloser Audioguide

    020 8312 6608

    Kaufen ohne Risiko

    Kostenlose Stornierung

    Pläne können sich änderen. Alle nicht-aktivierten Guthabenpakete können innerhalb von 90 Tagen ab Kaufdatum zurückerstattet werden.

    Mehr erfahrenChevron Icon

    Hast du Fragen?

    Schau dir unsere FAQs an oder kontaktiere uns direkt über den Live-Chat.

    Schau dir unsere FAQ anChevron Icon

    Deine Vorteile mit The London Pass®

    Save More Icon

    Mehr sparen

    Mit unseren Guthabenpaketen sparst du im Vergleich zum Kauf von Einzeltickets - garantiert!
    Experience More Icon

    Mehr erleben

    Berühmte Attraktionen und echte Geheimtipps - exklusiv ausgewählt von unseren London-Experten.
    Always Easy Icon

    Alles in einer App

    Alles, was du zum Sightseeing brauchst, ist die Go City App. Super einfach!

    Jetzt Newsletter abonnieren und exklusiven Rabatt sichern!

    Trage dich in unsere Mailingliste ein und erhalte sofort einen 5% Rabattcode! Sei unter den Ersten, die zukünftige Angebote, Reiseinspirationen und vieles mehr erhalten!

    • Thick check Icon