• Familienfreundlich
    Drinnen
    Kulturelle und historische Stätten
      Ohne Pass:
      9,50 £
      pro Person

    Das erwartet dich

    Das Museum der Findelkinder erzählt die Geschichte des Foundling Hospital, der ersten Kinderhilfsorganisation Großbritanniens. Insgesamt wurden hier über 25.000 Kindern versorgt. Du kannst mit einem London Pass in die Vergangenheit eintauchen und außerdem beeindruckende Kunst erleben.

    Genieße den Zugang zum Foundling Museum mit The London Pass

    • Du zahlst nichts am Eingang - zeige einfach deinen Pass vor
    • Du hast Zugang zu allen aktuellen Ausstellungen und Veranstaltungen, die im Museumseintritt enthalten sind.
    • Entdecke die Geschichte des Foundling Hospital, der Kinder, die dort lebten, und seiner lebendigen Gemeinschaft von Künstlern und Musikern.

     

    Foundling Museum -  Geschichte

    Das Foundling Museum wurde im Jahr 2004 eröffnet. Mehr als 200 Jahre zuvor, im Jahr 1739, hatte Thomas Coram (1668-1751) das Foundling Hospital gegründet, um sich um ausgesetzte Babys zu kümmern. Coram, ein Philanthrop, war entsetzt über die Bedingungen, denen Kinder in London ausgesetzt waren: Die Stadt war zwar ein weltweites Zentrum der Industrie und des Reichtums, aber sie war auch verschmutzt und von Krankheiten geplagt. Die Kindersterblichkeitsrate stieg sprunghaft an. Jedes Jahr wurden etwa 1.000 Babys von Eltern ausgesetzt, die von extremer Armut betroffen waren. Coram setzte sich 17 Jahre lang für die Gründung eines innovativen Kinderheims ein, das damals noch "Krankenhaus" genannt wurde. Zwei Schlüsselmomente seines Engagements waren die einflussreiche Unterstützung durch "21 Damen von Rang und Namen" und der Erhalt einer königlichen Charta von König Georg II. zur Gründung des Foundling Hospital. 

    Das Foundling Hospital, das heute als Kinderhilfswerk Coram fortbesteht, sollte die schwächsten Bürger Englands betreuen und erziehen. Der Künstler William Hogarth und der Komponist Georg Friedrich Händel spielten eine große Rolle bei der Verwirklichung der Vision von Coram. Gemeinsam verwandelten sie das Krankenhaus in die erste öffentliche Kunstgalerie des Vereinigten Königreichs und in einen der modernsten Veranstaltungsorte Londons. Hogarth ermutigte führende Künstler, ihre Werke zu stiften, und Händel veranstaltete in der Kapelle des Krankenhauses Benefizkonzerte. Es war der Ort, an dem man gesehen wurde und an dem man gesehen wurde, um zu helfen.

    In den zwei Jahrhunderten seines Bestehens betreute das Foundling Hospital beachtliche 25.000 Kinder. Heute befindet sich das Museumsgebäude auf dem Gelände des alten Krankenhauses am Brunswick Square 40 in Bloomsbury. Es wurde in den 1930er Jahren erbaut und enthält viele architektonische Elemente des ursprünglichen Krankenhausgebäudes aus dem 18. Jahrhundert.

    Foundling Museum - Highlights

    • Die winzigen, rührenden Erkennungszeichen, die die Mütter mit ihren Babys hinterlassen haben.
    • Gemälde von William Hogarth, Thomas Gainsborough und Joshua Reynolds.
    • Kunstwerke von herausragenden zeitgenössischen Künstlern wie Yinka Shonibare, Tracey Emin und Michael Craig-Martin.
    • Händels Testament und das Partiturmanuskript seiner Messe, das er dem Foundling Hospital vermacht hat. 

    Foundling Museum - Fakten

    • Das Foundling Museum befindet sich gegenüber dem Brunswick Square, der in der Nähe des ursprünglichen Standorts des Foundling Hospital liegt, und Coram's Fields, einem der größten Kinderparks in London. 
    • Heute arbeitet das Museum mit herausragenden zeitgenössischen Künstlern und Musikern zusammen, um ehrgeizige Projekte für junge Menschen und Randgruppen durchzuführen, die von unserer 300-jährigen Geschichte des sozialen Wandels inspiriert sind.
    • Ihre Königliche Hoheit, die Herzogin von Cambridge, hat im März 2019 die Schirmherrschaft über das Foundling Museum übernommen und das Museum seitdem besucht.

    Aktuelle Ausstellungen

    Hier erfährst du, was derzeit im Foundling Museum zu sehen ist.

    Plane deinen Besuch

    Einlass: Zeig am Eingang einfach deinen Pass.

    Weitere Informationen erhältst du auf der Website des Findelkindmuseums.

    Wichtige Informationen

    40 Brunswick Square, London, GB

    In Google Maps öffnenExternal Link Icon

    Öffnungszeiten

    Montag - Samstag: 10.00 - 17.00 Uhr

    Sonntag: 11.00 - 17.00 Uhr

    Geschlossen und Feiertage

    Montag

    23. - 27. Dezember

    Kaufen ohne Risiko

    Kostenlose Stornierung

    Pläne können sich änderen. Alle nicht-aktivierten Guthabenpakete können innerhalb von 90 Tagen ab Kaufdatum zurückerstattet werden.

    Mehr erfahrenChevron Icon

    Hast du Fragen?

    Schau dir unsere FAQs an oder kontaktiere uns direkt über den Live-Chat.

    Schau dir unsere FAQ anChevron Icon

    Deine Vorteile mit The London Pass®

    Save More Icon

    Mehr sparen

    Mit unseren Guthabenpaketen sparst du im Vergleich zum Kauf von Einzeltickets - garantiert!
    Experience More Icon

    Mehr erleben

    Berühmte Attraktionen und echte Geheimtipps - exklusiv ausgewählt von unseren London-Experten.
    Always Easy Icon

    Alles in einer App

    Alles, was du zum Sightseeing brauchst, ist die Go City App. Super einfach!

    Jetzt Newsletter abonnieren und exklusiven Rabatt sichern!

    Trage dich in unsere Mailingliste ein und erhalte sofort einen 5% Rabattcode! Sei unter den Ersten, die zukünftige Angebote, Reiseinspirationen und vieles mehr erhalten!

    • Thick check Icon