• Top-Attraktionen
  • Tower of London

      Ohne Pass:
      34,80 £
      pro Person
    Tower of London

    Das erwartet dich

    Der Tower of London ist eine der berühmtesten Festungen der Welt. Er diente bereits als königlicher Palast, Gefängnis, Waffenkammer und sogar als Zoo.

    Besuche den Tower of London mit The London Pass®

    • Mit uns fallen beim Eintritt keine zusätzlichen Gebühren an – zeige einfach deinen Pass.
    • Erkunde den Tower of London, eine der berühmtesten Festungen der Welt und Heimat der Kronjuwelen.
    • Entdecke die lange und bewegte Geschichte des Towers.

    Pass-Vorteile:

    • 10 % Ermäßigung in den Geschäften vor Ort (es gelten Einschränkungen).
    • 10 % Ermäßigung in allen gastronomischen Einrichtungen vor Ort (ausgenommen Alkohol).

    Besichtige die weltberühmten Kronjuwelen und triff die Beefeaters bei einer Tour zu den Highlights des Tower of London.

    Geschichte des Tower of London

    Der Tower of London hat in den vergangenen Jahrhunderten viele Aufgaben erfüllt. Er war Festung, Gefängnis, königliche Münzprägeanstalt und ist heute eine Touristenattraktion. Er ist nach wie vor ein starkes Symbol des britischen Erbes und fester Bestandteil der Londoner Skyline. Zwei Fragen bleiben dabei allerdings bis heute unbeantwortet: Warum und wann wurde der Tower of London gebaut?

    Dieses Wahrzeichen des UNESCO-Weltkulturerbes war zunächst eine imposante Flussfestung für Wilhelm den Eroberer aus den 1070er-Jahren. In den 1200er-Jahren wurde der Tower von König Heinrich III. und Eduard I. erweitert. Er erhielt einen Wassergraben und weitere Verteidigungsanlagen, um für den Fall einer Schlacht gerüstet zu sein.

    Der Tower of London wurde zu einem der sichersten Orte des Landes, nachdem er in den 1800er-Jahren zum Sitz der Münzprägeanstalt ernannt wurde. Das gesamte Geld der Nation entstand hier. Kurz darauf begann auch die königliche Familie, ihre wertvollsten Juwelen und Besitztümer hier zu lagern. Sie standen dabei stets unter der Beobachtung einiger persönlicher Leibwächter des Monarchen – den Yeoman Warders. Die Yeoman Warders leben dort seit den 1500er-Jahren und sind heute als freundliche Guides tätig.

    Der Tower war auch der berühmte Schauplatz vieler hochkarätiger Hinrichtungen, deren Richtblock noch heute auf dem Gelände steht. König Heinrich VIII. ließ dort seine Frau Anne Boleyn drei Jahre nach ihrer Hochzeit wegen Ehebruchs und Verrats hinrichten. Sie wurde in der Chapel Royal des Towers neben den Königinnen Catherine Howard und Lady Jane Grey beigesetzt. Gerüchten zufolge spukt sie jedoch weiterhin auf dem Hinrichtungsgelände herum und belästigt unwissende Tourist:innen …

    Warum ist der Tower of London berühmt?

    Der Tower of London ist aus vielen Gründen berühmt. Zunächst einmal ist er ziemlich alt – fast tausend Jahre! Im Laufe der Jahre war er ein königlicher Palast, ein Gefängnis und sogar ein Zoo. Er hat auch einige spannende Geschichten zu erzählen. Könige und Königinnen haben hier gelebt, und einige haben hier sogar ihren Kopf verloren. Außerdem beherbergt der Tower die Kronjuwelen – die funkelnden Schätze des britischen Königshauses. Zwischen der Geschichte, den Erzählungen und den Edelsteinen gibt es also für jeden etwas Interessantes zu entdecken!

    Highlights des Tower of London

    • Der Tower hat eine reiche Geschichte, die bis zu der normannischen Eroberung zurückreicht.
    • Im Laufe der Jahrhunderte wurde der Tower auf erstaunliche Weise restauriert. Auch Schäden durch den Blitzkrieg wurden beseitigt.
    • Er wurde von den Royals als Zufluchtsort und Machtbasis genutzt.
    • Der Tower beherbergt noch immer die königlichen Insignien Seiner Majestät. Die Kronjuwelen sind heutzutage auch für Besucher:innen ausgestellt.
    • Die Beefeaters sind mit der Aufgabe betraut, die Juwelen zu bewachen und fungieren auch als Tourführer:innen für die Attraktion.

    Fakten zum Tower of London

    • Innerhalb der Mauern befinden sich fast 5 Hektar Land.
    • Als der Tower gebaut wurde, wurde er von der Londoner Bevölkerung zunächst als Symbol der Unterdrückung durch die neuen Machthaber missbilligt.
    • Er wurde als Waffenkammer, Tiergarten, Schatzkammer und Gefängnis genutzt.
    • Der Begriff „in den Tower geschickt“ wurde im 16. und 17. Jahrhundert geprägt, als in Ungnade gefallene Personen dorthin geschickt wurden.
    • Die Gefangenen kamen durch das Wassertor an, das sogenannte „Verrätertor“.
    • Der Weiße Turm ist ein Wehrturm. In seinem Inneren befindet sich die St. John Chapel, das beste Beispiel normannischer Kirchenarchitektur des ganzen Landes.
    • Man sagt, dass der Tower vom Geist der Anne Boleyn heimgesucht wird. Sie soll in der Kapelle St. Peter ad Vincula herumspuken.

    Tour durch den Tower of London

    Mit deinem The London Pass® erhältst du eine Führung, die von einem Yeoman Warder geleitet wird. Diese Führungen beginnen jede halbe Stunde und dauern etwa eine Stunde lang. Sie beginnen in der Nähe des Haupteingangs. Das ist alles Teil vom London Pass®!

    Diese historische Festung hat unglaublich viel zu bieten – von den spektakulären Kronjuwelen bis hin zur faszinierenden Geschichte der britischen Monarchie. Hier bekommst du die Gelegenheit, den Tower of London ausgiebig zu besichtigen und in die Vergangenheit Englands einzutauchen. Mit dem London Pass® kannst du dabei unglaubliche Ersparnisse erzielen und zusätzlich mehr als 100 beliebte Londoner Attraktionen erkunden. Zu diesen gehören etwa der Kensington Palace, die Westminster Abbey und der Hampton Court Palace.

    Plane deinen Besuch

    Einlass: Betritt den Turm über den Mittleren Turm (gegenüber dem Turmladen). Stelle dich in die Schlange „Tickets gekauft“ und halte deinen digitalen Pass bereit, um ihn von einem der Mitarbeiter:innen scannen zu lassen. Nach der Überprüfung durchläufst du die Sicherheits- und Taschenkontrolle, bevor du durch den Mittleren Turm eingelassen wirst.

    Bitte beachte

    • Kund:innen mit dem Guthabenpaket von Go City müssen keine Tickets zum Tower of London im Voraus buchen. Beachte allerdings, dass du zu Stoßzeiten gebeten werden kannst, auf das nächste verfügbare Zeitfenster zu warten.
    • Möglicherweise musst du in der Schlange warten, um die Sicherheitskontrollen zu passieren.
    • Die Yeoman Warder-Touren sind in deinem Pass enthalten und finden alle 30 Minuten statt. Die Führungen dauern etwa 60 Minuten und beginnen in der Nähe des Haupteingangs.

    Mehr Informationen erhältst du auf der Website vom Tower of London.

    Wichtige Informationen

    Öffnungszeiten

    25. Mai – 15. Juli und 8. September – 26. Oktober

    Sonntag bis Montag: 10:00  17.30 Uhr (letzter Einlass um 15:30 Uhr)

    Dienstag bis Samstag: 9:00  17.30 Uhr (letzter Einlass um 15:30 Uhr)

    16. Juli – 7. September

    Täglich: 9:00  17:30 Uhr (letzter Einlass um 15:30 Uhr)

    27. Oktober – 3. November

    Täglich: 9:00  16:30 Uhr (letzter Einlass um 15:00 Uhr)

    4. November – 31. Dezember

    Sonntag bis Montag: 10:00  16.30 Uhr (letzter Einlass um 15:00 Uhr)

    Dienstag bis Samstag: 9:00  16.30 Uhr (letzter Einlass um 15:00 Uhr)

    Geschlossen und Feiertage

    24. bis 26. Dezember
    1. Januar

    Kaufen ohne Risiko

    Kostenlose Stornierung

    Pläne können sich änderen. Alle nicht-aktivierten Guthabenpakete können innerhalb von 90 Tagen ab Kaufdatum zurückerstattet werden.

    Mehr erfahren

    Hast du Fragen?

    Schau dir unsere FAQs an oder kontaktiere uns direkt über den Live-Chat.

    Schau dir unsere FAQ an

    Deine Vorteile mit The London Pass®

    Save More Icon

    Mehr sparen

    Mit unseren Guthabenpaketen sparst du im Vergleich zum Kauf von Einzeltickets - garantiert!
    Experience More Icon

    Mehr erleben

    Berühmte Attraktionen und echte Geheimtipps - exklusiv ausgewählt von unseren London-Experten.
    Always Easy Icon

    Alles in einer App

    Alles, was du zum Sightseeing brauchst, ist die Go City App. Super einfach!

    Wir schenken dir 10% Rabatt!

    Melde dich für unseren Newsletter an und erhalte exklusive Rabatte, Inspiration für deine Reise und Updates zu Attraktionen.

    • Thick check Icon