• Kulturelle und historische Stätten
      Ohne Pass:
      33,60 £
      pro Person

    Das erwartet dich

    Der Tower of London ist eine der berühmtesten Festungen der Welt. Er diente bereits als königlicher Palast, Gefängnis, Waffenkammer und sogar als Zoo. Mit einem London Pass musst Du keine Tickets kaufen. Der Besuch ist schon enthalten.

    Besuche den Tower of London mit The London Pass®

    • Nutze Deine Tower of London Tickets - zeig einfach nur Deinen Pass.
    • Erkunde den Tower of London: eine der berühmtesten Festungen der Welt und Heimat der Kronjuwelen.
    • Entdecke die lange und bewegte Geschichte des Towers.
    • Besuche diese und viele weitere Top-Sehenswürdigkeiten in London mit dem London Pass®.

    Pass-Vorteile:

    • 10 % Ermäßigung in den Geschäften vor Ort (es gelten Einschränkungen).
    • 10 % Ermäßigung in allen gastronomischen Einrichtungen vor Ort (ausgenommen Alkohol).

    Besichtige die weltberühmten Kronjuwelen und triff die Beefeaters bei einer Tour zu den Highlights des Tower of London.

     

    Geschichte des Tower of London

    Der Tower of London hat in den vergangenen Jahrhunderten viele Aufgaben erfüllt. Er war Festung, Gefängnis, königliche Münzanstalt und ist heute eine Touristenattraktion.

    Er ist nach wie vor ein starkes Symbol des britischen Erbes und fester Bestandteil der Londoner Skyline. Die Frage, die sich bis heute am häufigsten stellt, ist warum und wann der Tower of London gebaut wurde.

    Dieses Wahrzeichen des UNESCO-Weltkulturerbes war zunächst eine imposante Flussfestung für Wilhelm den Eroberer aus den 1070er Jahren. In den 1200er Jahren wurde der Tower von König Heinrich III. und Eduard I. erweitert. Er erhielt einen Wassergraben und weitere Verteidigungsanlagen, um für den Fall einer Schlacht gerüstet zu sein.

    Er wurde zu einem der sichersten Orte des Landes, nachdem er in den 1800er Jahren zum Sitz der Münzprägenstalt ernannt wurde. Das gesamte Geld der Nation entstand hier. Kurz darauf begann auch die königliche Familie, ihre wertvollsten Juwelen und Besitztümer hier zu lagern.

    Sie standen dabei stets unter der Beobachtung einiger persönlicher Leibwächter des Monarchen - den Yeoman Warders. Die Yeoman Warders leben dort seit den 1500er Jahren und sind heute als freundliche Guides tätig.

    Der Tower war auch der berühmte Schauplatz vieler hochkarätiger Hinrichtungen, deren Richtblock noch heute auf dem Gelände steht. König Heinrich VIII. ließ dort seine Frau Anne Boleyn drei Jahre nach ihrer Hochzeit wegen Ehebruchs und Verrats hinrichten.

    Sie wurde in der Chapel Royal des Towers neben ihren Mitköniginnen Catherine Howard und Lady Jane Grey beigesetzt. Gerüchten zufolge spukt sie jedoch weiterhin auf dem Hinrichtungsgelände herum und belästigt unwissende Touristen...

     

    Dein Besuch im Tower

    Besuche auf dem Gelände des Tower Hills auch die vielen anderen Gebäude und entdecke ihre Geschichte. Erkunde den zentralen White Tower, in dem sich eine Waffenkammer und die St. John's Chapel befindet. Besichtige den grünen Turm, in dem hochrangige Gefangene auf ihre Hinrichtung warten mussten oder erkunde den blutigen Turm.

    Er war Schauplatz einiger Intrigen und hat seinen Namen nicht ohne Grund. Auch das Haus der Königin, in dem Anne Boleyn ihre lezten Tage verbrachte, ist einen Besuch wert. Jeder Ort hatte im Tower hat eine eigene Bedeutung und einen spannenden Zweck, über den Du in den Ausstellungen mehr erfährst.

    Für alle die es etwas schauriger mögen, gibt es eine Ausstellung zur Folter, die im Tower of London stattgefunden hat. Eher nichts für schwache Nerven.

    Natürlich gehört auch ein Besuch der Kronjuwelen unbedingt dazu, wenn Du diese historischen Mauern besuchst.

    Mit einem London Pass kannst Du außer dem beeindruckenden Tower zahlreiche weitere Attraktionen in London erleben. Geh unbedingt zur Tower Bridge, besuche die Westminster Abbey oder schau Dir einfach alle an. Auf einer Hop-on Hop-off Bustour siehst Du London ganz entspannt.

     

    Tower of London Highlights

    • reiche Geschichte seit der normannischen Eroberung.
    • Im Laufe der Jahrhunderte wurde der Tower auf erstaunliche Weise restauriert. Auch Schäden durch den Blitzkrieg wurden beseitigt.
    • Er wurde von den Royals als Zufluchtsort und Machtbasis genutzt.
    • Der Tower beherbergt noch immer die königlichen Insignien Seiner Majestät, die Kronjuwelen, die für Besucher ausgestellt sind.
    • Die Beefeaters sind mit der Aufgabe betraut, die Juwelen zu bewachen und fungieren auch als Fremdenführer für die Attraktion.

     

    Fakten zum Tower of London

    • Innerhalb der Mauern befinden sich 12 Hektar Land.
    • Als er gebaut wurde, wurde er von der Londoner Bevölkerung zunächst als Symbol der Unterdrückung durch die neuen Machthaber missbilligt.
    • Er wurde als Waffenkammer, Tiergarten, Schatzkammer und Gefängnis genutzt.
    • Der Begriff "in den Tower geschickt" wurde im 16. und 17. Jahrhundert geprägt, als in Ungnade gefallene Personen dorthin geschickt wurden.
    • Die Gefangenen kamen durch das Wassertor, das so genannte "Verrätertor".
    • Der Weiße Turm ist ein Wehrturm, auch Bergfried genannt. In seinem Inneren befindet sich die St. John Chapel, das schönste Beispiel normannischer Kirchenarchitektur im ganzen Land.
    • Man sagt, dass der Tower vom Geist der Anne Boleyn heimgesucht wird. Sie soll in der Kapelle St. Peter ad Vincula spazieren gehten.

     

    Tower of London FAQ

    Was ist an Tower of London besonders? Der Tower of London ist eine der berühmtesten Festungen der Welt. Er wurde 1086 von Wilhelm dem Eroberer gebaut. Heute beherbergt er die Kronjuwelen und ist eine der Haupt-Touristenattraktionen in London.

    Wer lebt im Tower of London? Es leben wirklich noch ungefähr 130 Menschen im Tower of London. Dazu gehören die Beefeater aber auch der Komiker Tom Houghton.

    Wie viel kostet der Eintritt in den Tower of London? Der Tower of London Eintritt ist mit The London Pass kostenlos. Du zahlst nichts extra für Deine Tower Tickets.

    Unsere Sightseeing-Pässe helfen Dir Geld zu sparen und alle Top-Attraktionen zu einem günstigen Preis zu sehen.

    Warum werden 6 Raben im Tower of London gehalten? Es sind eigentlich mindestens 7 Raben. Die Legende besagt, wenn es weniger als 6 sind, wird das britische Königreich untergehen.

    Kann man in den Tower of London rein? Natürlich. Mit einem London Pass geht das ganz leicht.

     

    Plane deinen Besuch

    Einlass: Betritt den Turm über den Mittleren Turm (gegenüber dem Turmladen). Stelle dich in die Schlange "Tickets gekauft" und halte deinen Pass bereit, um ihn von einem Mitarbeiter scannen zu lassen. Nach der Überprüfung durchläufst du die Sicherheits- und Taschenkontrolle, bevor du durch den Mittleren Turm eingelassen wirst.

    Bitte beachte

    • Pass-Kunden müssen keine Tower of London-Tickets im Voraus buchen, aber bitte beachte, dass du zu Stoßzeiten gebeten werden kannst, auf das nächste verfügbare Zeitfenster zu warten.
    • Möglicherweise musst du in der Schlange warten, um die Sicherheitskontrollen zu passieren.
    • Die Yeoman Warder-Touren sind in deinem Pass enthalten und finden alle 30 Minuten statt. Die Führungen dauern etwa 60 Minuten und beginnen in der Nähe des Haupteingangs.

    Mehr Informationen findest Du auf der Website des Tower of London.

    Wichtige Informationen

    Middle Tower, Tower of London, London, UK

    In Google Maps öffnenExternal Link Icon

    Öffnungszeiten

    Die Tower of London Öffnungszeiten ändern sich regelmäßig, daher empfehlen wir Dir, Dich über die aktuellen Zeiten direkt auf der Webseite der Attraktion zu informieren.

    Kaufen ohne Risiko

    Kostenlose Stornierung

    Pläne können sich änderen. Alle nicht-aktivierten Guthabenpakete können innerhalb von 90 Tagen ab Kaufdatum zurückerstattet werden.

    Mehr erfahrenChevron Icon

    Hast du Fragen?

    Schau dir unsere FAQs an oder kontaktiere uns direkt über den Live-Chat.

    Schau dir unsere FAQ anChevron Icon

    Deine Vorteile mit The London Pass®

    Save More Icon

    Mehr sparen

    Mit unseren Guthabenpaketen sparst du im Vergleich zum Kauf von Einzeltickets - garantiert!
    Experience More Icon

    Mehr erleben

    Berühmte Attraktionen und echte Geheimtipps - exklusiv ausgewählt von unseren London-Experten.
    Always Easy Icon

    Alles in einer App

    Alles, was du zum Sightseeing brauchst, ist die Go City App. Super einfach!

    Jetzt Newsletter abonnieren und exklusiven Rabatt sichern!

    Trage dich in unsere Mailingliste ein und erhalte sofort einen 5% Rabattcode! Sei unter den Ersten, die zukünftige Angebote, Reiseinspirationen und vieles mehr erhalten!

    • Thick check Icon