London Buckingham Palace view
germany

Kensington Palace vs. Buckingham Palace – Die Unterschiede?

Man muss kein Fan des englischen Königshauses sein, um von den atemberaubenden Palästen der königlichen Familie beeindruckt zu sein. Insgesamt besitzen sie 30 Anwesen, aber Kensington und Buckingham Palace sind vielleicht zwei der schönsten.

Von der Wachablösung bis zur Opulenz der Gebäude, von der reichen Geschichte bis zur natürlichen Schönheit der Gärten, beide sind atemberaubende Bauwerke.

Wenn du vor deinem Besuch ein paar Hintergrundinformationen haben möchtest, bist du hier genau richtig. Wir besprechen die Gemeinsamkeiten und Unterschiede, ihre jeweilige Geschichte, wie du sie erreichst und was du dort unternehmen kannst.

Eine kurze Geschichte des Kensington Palace

Kensington Palace ist eine königliche Residenz im Westen Londons und die offizielle Londoner Residenz des Herzogs und der Herzogin von Cambridge. Der Palast hat im Laufe seiner Geschichte viele Veränderungen durchgemacht und viele berühmte Royals beherbergt, unter anderem war er der Geburtsort von Königin Victoria und das Zuhause von Prinzessin Diana.

Der Palast, der ursprünglich Nottingham House hieß, bevor er 1689 in Kensington Palace umbenannt wurde, wurde im Zweiten Weltkrieg durch Bombenangriffe stark beschädigt und erst 1952 wieder aufgebaut.

Eine kurze Geschichte des Buckingham Palace

Der Buckingham Palace ist eines der berühmtesten Gebäude der Welt. Er ist die offizielle Londoner Residenz des Königs und einer der größten Paläste in Europa. Der Palast war Zeuge vieler wichtiger historischer Ereignisse und diente als Residenz für bedeutende britische Monarchen wie Königin Victoria und König Georg III.

Der 1703 für den Herzog von Buckingham erbaute Buckingham Palace wurde mehrfach umgebaut und erweitert. Heute dient er als Symbol für die Monarchie und ihre Geschichte.

Damit du dir ein Bild davon machen kannst, wie groß der Buckingham Palace tatsächlich ist, er hat 775 Zimmer und der Garten ist der größte private Garten in London.

Wo liegt der Kensington Palace und wie komme ich dorthin?

Der Kensington Palace im Royal Borough of Kensington and Chelsea ist an ausgewählten Tagen für die Öffentlichkeit zugänglich, sodass jeder den Kensington Palace besuchen und seine prächtigen Prunkräume besichtigen kann. Der Palast ist nur einen kurzen Spaziergang vom Hyde Park und den Kensington Gardens entfernt, was ihn zu einem tollen Tagesausflug für die ganze Familie macht.

So erreichst du den Kensington Palace mit der U-Bahn:

Die nächstgelegenen U-Bahn-Stationen sind „High Street Kensington“ und „Queensway“. Von beiden Stationen aus brauchst du etwa 10 Minuten zu Fuß zum Palast.

Wo liegt der Buckingham Palace und wie komme ich dorthin?

Der Buckingham Palace liegt in der City of Westminster im Zentrum von London, in der Nähe des Westminster Palace und der Westminster Abbey. In den Sommermonaten ist der Palast für die Öffentlichkeit zugänglich. Außerdem finden im Palast das ganze Jahr über viele Staatsbankette, Empfänge und Zeremonien statt.

So erreichst du den Buckingham Palace mit der U-Bahn:

Die nächstgelegene U-Bahn-Station zum Buckingham Palace ist „Westminster“, von wo aus du einen kurzen Spaziergang von 3 bis 4 Minuten zum königlichen Gelände machen musst.

Was du im Kensington Palace erleben kannst

Nimm an einer geführten Tour durch den Kensington Palace teil und erfahre mehr über die faszinierende Geschichte dieses Londoner Wahrzeichens. Die Tour umfasst die Staatsgemächer, die Treppen des Königs und der Königin, die Königsgalerie, die versunkenen Gärten und vieles mehr.

Halte deine Kamera bereit, denn du wirst viele Gelegenheiten haben, um atemberaubende Fotos zu machen. Die King's Gallery zum Beispiel wird so gepflegt, dass sie noch genauso aussieht, wie sie 1725 für König Georg I. umgebaut wurde. Eine fast 300 Jahre alte Zeitkapsel.

Der Juwelenraum im Kensington Palace beherbergt eine unglaubliche Ausstellung von Schmuckstücken, darunter speziell in Auftrag gegebene Edelsteine für Königin Victoria, eine Diamant- und Smaragd-Tiara, eine Smaragd-Kette und vieles mehr. Die Opulenz und die Handwerkskunst sind ein Fest für die Augen.

Die Kensington Palace Gardens sind ein Vergnügen für die ganze Familie. Du brauchst bequeme Schuhe, um die 240 Hektar zu erkunden, darunter die Wildblumen, den formalen Garten und den Wiegenweg.

Das Gelände ist riesig, also solltest du 2 Stunden für den Palast und weitere 2 Stunden für die Gärten einplanen.

Was man im Buckingham Palace tun kann

Der Buckingham Palace ist die Residenz des Königs von England und der Verwaltungssitz der königlichen Familie. Der Buckingham Palace ist außerdem eines der bekanntesten und ikonischsten Bauwerke der Welt.

Passe deinen Besuch auf die Wachablösung ab. Sie ist montags, mittwochs, freitags und sonntags um 11.00 Uhr und im Sommer täglich kostenlos zu sehen.

Auf dem Gelände hast du die Möglichkeit, die Prunkräume, die königlichen Gemächer, die Gärten und vieles mehr zu besichtigen. Die königlichen Gemächer sind ein Arbeitsstall, der von der königlichen Geschichte durchdrungen ist und in dem du die berühmte 260 Jahre alte goldene Staatskutsche besichtigen kannst.

In der The Queen's Gallery kannst du unbezahlbare Kunstwerke und Artefakte bewundern. Es gibt auch fabelhafte Ausstellungen, darunter eine Sammlung, die 300 Jahre kulturellen Austausch zwischen dem britischen und japanischen Königshaus und den kaiserlichen Familien beleuchtet, darunter seltene Porzellanstücke, Samurai-Rüstungen, Stickereien und diplomatische Geschenke.

Da es so viel zu sehen und zu tun gibt, solltest du zwischen 2 und 4 Stunden Zeit einplanen.

Fazit

Sowohl der Kensington Palace als auch der Buckingham Palace sind unglaubliche Gebäude. Wenn du ein Geschichtsfan, Kunst- oder Schmuckliebhaber oder einfach nur auf der Suche nach großartigen Fotos für dein Social Media bist, wirst du nach dem Besuch dieser beiden kultigen London Sehenswürdigkeiten nicht enttäuscht sein.

Sie sind außerdem perfekt gelegen, umgeben von vielen anderen Attraktionen wie dem Trafalgar Square, der Westminster Abbey, den Houses of Parliament und dem Big Ben. Mit dem London Pass® bist du für deine London Tour optimal ausgerüstet und sparst dabei noch richtig Geld.

Jetzt Newsletter abonnieren und beim Sightseeing sparen

Melde Dich jetzt für unseren Newsletter an und erhalte einen Extra-Rabatt auf Deine erste Bestellung. Außerdem bekommst Du regelmäßig tolle Angebote, Reisepläne und Insidertipps zu Deinen Lieblingszielen. Spare beim Sightseeing mit Go City bis zu 50% gegenüber dem Kauf von Einzeltickets und erlebe einfach mehr. Du findest uns außerdem bei Instagram @gocity_de

Love this article? Why not share it:

Kaufen ohne Risiko

Kostenlose Stornierung

Pläne können sich änderen. Alle nicht-aktivierten Guthabenpakete können innerhalb von 90 Tagen ab Kaufdatum zurückerstattet werden.

Mehr erfahrenChevron Icon

Hast du Fragen?

Schau dir unsere FAQs an oder kontaktiere uns direkt über den Live-Chat.

Schau dir unsere FAQ anChevron Icon

Das sagen unsere Kund:innen über The London Pass®

Jetzt Newsletter abonnieren und exklusiven Rabatt sichern!

Trage dich in unsere Mailingliste ein und erhalte sofort einen 5% Rabattcode! Sei unter den Ersten, die zukünftige Angebote, Reiseinspirationen und vieles mehr erhalten!

  • Thick check Icon