• Kulturelle und historische Stätten
      Ohne Pass:
      27,00 £
      pro Person

    Das erwartet dich

    Genieße den Zugang zur Westminster Abbey, dem Ort für königliche Hochzeiten, Großbritanniens offizieller Krönungskirche und UNESCO-Welterbestätte. Mit einem London Pass musst Du Dich nicht um Tickets kümmern. Sie sind bereits enthalten. Du kannst dieses bedeutende historische Bauwerk erleben und zahlst nichts extra.

     

    Besuche Westminster Abbey mit dem London Pass®

    • Beinhaltet einen kostenlosen Multimedia-Guide - erhältlich auf Deutsch und 13 weiteren Sprachen.
    • Besuche den Ort der Hochzeit von Kate und Wills
    • Westminster Abbey - die Krönungskirche von King Charles und allen britischen Monarchen seit dem 11. Jahrhundert.
    • Erlebe mit einem London Pass zahlreiche Sehenswürdigkeiten von London und zahl nichts extra.

    Sie liegt nur einen kurzen Spaziergang von der Themse entfernt. Die beeindruckende Westminster Abbey gehört zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten und bedeutendsten Bauwerken der britischen Geschichte.

     

    Ein Besuch in der Westminster Abbey

    Die Kirche befindet sich in der Nähe der Houses of Parliament und des Buckingham Palace. Auch der Big Ben ist nur wenige Minuten entfernt. Du erreichst Die Gegend ganz bequem mit den öffentlichen Verkehrsmitteln oder dem Hop-on Hop-off Bus. Wenn Du dazu weitere Infos benötigst, erfährst Du alles Wichtige in unserem Artikel zum öffentlichen Verkehr in London.

    An der Westminster Abbey angekommen, wird Dich das Äußere des Bauwerks in Staunen versetzen. Diese wunderschöne gotische Kirche gehört nicht grundlos zum UNESCO-Weltkulturerbe.

    Bei Londonbesuchern ist sie überaus beliebt. Sie ist mit zahlreichen Gemälden, Glasfenstern und anderen religiösen Artefakten ausgestattet. Außerdem besitzt sie die bedeutendste Sammlung von monumentalen Skulpturen in ganz Großbritannien. Der Bau der heutigen Westminster Abbey wurde 1245 von Heinrich III. in Auftrag gegeben.

    Sie spielt eine bedeutende Rolle für die Geschichte der königlichen Familie und beherbergt auch einige königliche Gräber. Tauch ein in die britische Vergangenheit und das Leben der Royals.

     

    Wusstest Du schon...?

    • Im Jahr 2011 fand in der Kirche die Hochzeit von Prinz William und Kate Middleton statt.
    • Die Kirche ist seit der Krönung von Wilhelm dem Eroberer im Jahr 1066 die Krönungskirche des Landes.
    • Königin Elisabeth II., wurde auf dem Stuhl von König Edward gekrönt, ebenso wie alle anderen Monarchen seit 1308.
    • In der Abtei gibt es 450 Gräber und Denkmäler. Sie ist die letzte Ruhestätte von Persönlichkeiten wie Charles Darwin und georg Friedrich Händel.
    • Der Kapitelsaal verfügt über eine der ältesten Türen des Landes, die auf das Jahr 1050 zurückgeht.
    • Schau genau hin und Du wirst ein besonderes Detail entdecken. Die Wände sind mit Graffiti von Schulkindern aus den Jahren 1700-1800 übersät.

     

    Westminister Abbey Highlights

    • Charles Dickens, Geoffrey Chaucer, Dr. Samuel Johnson und Charles Darwin sind in der Abtei begraben.
    • Zur Geschichte der Abtei gehören berühmte Könige und Königinnen sowie Dichter und Priester. Auch Helden und Schurken waren in die Vergangenheit der Abtei verwickelt!
    • Denkmäler für Isaac Newton und Stephen Hawking findest Du in der Wissenschaftlerecke.
    • Westminster beherbergt beeindruckende Statuen und Denkmäler. Die Jungfrau Maria, die ein Jesuskind hält, William Shakespeare, das Grab des unbekannten Kriegers und viele mehr.
    • Der Kleine Kreuzgang führt zum College Garden, dem ältesten Garten Englands, in dem die Geistlichen der Abtei leben.
    • Auf dem Krönungsstuhl wurde bereits König Heinrich VIII. gekrönt.

     

    Nicht verpassen

    Predigten

    Das Leben in der Abtei dreht sich um den Gottesdienst: Morgengebet, Abendgebet und Eucharistie. Die Gottesdienste sind für die Öffentlichkeit zugänglich, unabhängig von der Konfession.

    Musik

    Westminster Abbey ist seit den Mönchen des zehnten Jahrhunderts musikalisch aktiv. Dies setzt sich bis zu den Chorsängern von heute - dem Choir of Westminster Abbey - fort. Die ersten beiden Orgeln wurden 1304 in der Marienkapelle installiert. Einige der berühmtesten britischen Musiker, Organisten, Sänger und Komponisten hatten im Laufe ihrer Karriere Berührungspunkte mit der Abtei.

    Glockengeläut

    Im Jahr 1255 wurde die erste Läutergruppe Brethren of the Guild of Westminster gegründet. Die heutige Läutergruppe besteht aus Freiwilligen, die zu besonderen Anlässen läuten. Dazu gehören zum Beispiel die Feiertage der Heiligen, Kirchenfeste aber auch Jubiläen der Königsfamilie und der Abtei.

    Fahnentage

    Auf der Spitze des zwischen 1722 und 1745 errichteten Nordturms befindet sich ein Flaggenmast. Das ganze Jahr über werden daran zu verschiedenen Anlässen Flaggen gehisst werden. Es handelt sich um die Flaggen der Commonwealth-Nationen, die Flagge von St. Peter, die Abteiflagge, die Unionsflagge, die Flaggen der Nationalheiligen, die Flagge der Royal Air Force und die Royal Standard.

    Notre Dame de Paris, Die erweiterte Ausstellung: 7. Februar - 1. Juni 2024 - Entdecke die immersive Ausstellung Notre Dame de Paris auf ihrer Welttournee. Erfahre mehr über die Geschichte des französischen Meisterwerks der Gotik auf einer interaktiven Reise, die bereits von mehr als 300.000 Besuchern weltweit besucht wurde. Erlebe, wie Notre Dame wieder in ihrem alten Glanz erstrahlt und erfahre mehr über das laufende Restaurierungsprojekt. Mit dem HistoPad™ - einem tragbaren Touchscreen-Tablet -, einer virtuellen Schatzsuche für Kinder und Erzählungen in 13 Sprachen ist diese Ausstellung ein Muss bei einem Besuch der Westminster Abbey.

     

    FAQ Westminster Abbey Eintritt

    Was kostet Eintritt Westminster Abbey?

    Alles was Du brauchst, ist ein London Pass. Westminster Abbey Tickets sind bereits enthalten und Du zahlst nichts extra. Der Pass enthält außerdem zahlreiche weitere Top-Attraktionen, Touren und Sehenswürdigkeiten in London wählen.

    Besuche anschließend den Tower of London, die Tower Bridge oder die gruselige London Bridge Experience. Mit dem Sightseeing Pass kannst Du auch den London Zoo besuchen oder an einer Hop-on Hop-off Bustour teilnehmen. Das ist die beste Möglichkeite, um zu Beginn Deiner Reise die Stadt kennenzulernen.

    Wie viel Zeit für Westminster Abbey einplanen?

    Plane etwa 2 Stunden für Deinen Besuch ein. Es gibt einfach so viel zu entdecken.

    Mit dem Hop-on Hop-off Bus kommst Du ganz einfach zur Westminster und kannst anschließend weiter die Stadt erkunden.

    Kann man in Westminster Abbey rein?

    Natürlich. Diese besondere Sehenswürdigkeit erlebst Du am einfachsten mit The London Pass. Pass kaufen. Geld sparen und einfach mehr erleben.

    Was ist Westminster Abbey auf Deutsch?

    Der vollständige Name der Abtei von Westminster lautet "The Collegiate Church of St Peter, Westminster".

    Warum ist Westminster Abbey so berühmt?

    Die Westminster ist nicht nur die Krönungskirche der britischen Royals seit dem 11. Jahrhundert. Sie ist auch Schauplatz zahlreicher anderer bedeutender Ereignisse gewesen.

    Zudem ist sie die Grabstätte berühmter Persönlichkeiten wie Charles Dickens, Geoffrey Chaucer und Charles Darwin.

    Wer ist in der Westminster Abbey bestattet?

    In der Westminster Abbey befinden sich die Gräber von Charles Darwin, Stephen Hawking, Isaac Newton und zahlreichen König:innen Großbritanniens seit dem 11. Jahrhundert.

     

    Plane deinen Besuch

    Eingang: Du betrittst die Abtei über den North Green, der zwischen der Abtei und Broad Sanctuary verläuft. Bevor du rein gehst, musst du die Sicherheits- und Taschenkontrolle passieren. An besucherstarken Tagen kann es notwendig sein, nach der Sicherheitskontrolle weiter anzustehen. Die Pässe werden an einem Schalter in der Abtei gescannt und entwertet, und du bekommst ein Papierticket als Nachweis für den Eintritt.

    Bitte beachte:

    • Pass-Kunden müssen nicht im Voraus reservieren, aber der Eintritt in die Abtei ist immer abhängig von der Verfügbarkeit.
    • Wir empfehlen, die Abtei früh am Tag zu besuchen.
    • Dienstags bis donnerstags ist in der Regel weniger los.

    Weitere Informationen erhältst Du auf der Westminster Abbey Webseite.

    Wichtige Informationen

    20 Deans Yard, Westminster, London, GB

    In Google Maps öffnenExternal Link Icon

    Öffnungszeiten

    Die aktuellsten Informationen zu den Westminster Abbey Öffnungszeiten findest Du auf der Webseite der Abtei.

     

    Geschlossen und Feiertage

    25. Dezember in jedem Jahr

    16. und 26. Januar 2024

    26. Februar 2024

    Die Abtei kann für feierliche Veranstaltungen und Gottesdienste geschlossen werden, manchmal auch kurzfristig, insbesondere im Dezember. Bitte informiere dich auf der Website über die aktuellen Schließungen.

    Westminster Abbey Tickets - britische Geschichte erleben

    020 7222 5152

    Kaufen ohne Risiko

    Kostenlose Stornierung

    Pläne können sich änderen. Alle nicht-aktivierten Guthabenpakete können innerhalb von 90 Tagen ab Kaufdatum zurückerstattet werden.

    Mehr erfahrenChevron Icon

    Hast du Fragen?

    Schau dir unsere FAQs an oder kontaktiere uns direkt über den Live-Chat.

    Schau dir unsere FAQ anChevron Icon

    Deine Vorteile mit The London Pass®

    Save More Icon

    Mehr sparen

    Mit unseren Guthabenpaketen sparst du im Vergleich zum Kauf von Einzeltickets - garantiert!
    Experience More Icon

    Mehr erleben

    Berühmte Attraktionen und echte Geheimtipps - exklusiv ausgewählt von unseren London-Experten.
    Always Easy Icon

    Alles in einer App

    Alles, was du zum Sightseeing brauchst, ist die Go City App. Super einfach!

    Jetzt Newsletter abonnieren und exklusiven Rabatt sichern!

    Trage dich in unsere Mailingliste ein und erhalte sofort einen 5% Rabattcode! Sei unter den Ersten, die zukünftige Angebote, Reiseinspirationen und vieles mehr erhalten!

    • Thick check Icon