Area guide
melanie.lahmann

Verkehr London - So kommst du an dein Ziel!

London ist eine wirklich riesige Stadt. Mit einer Gesamtfläche von 607 km2 zählt sie zu den größten Städten Europas. Die Orientierung in London kann deshalb durchaus manchmal eine Herausforderung sein.

Vor allem wenn man sehr viel mit den öffentlichen Verkehrsmitteln unterwegs ist. Das gilt übrigens für Touristen und die fast 9 Millionen Einwohner gleichermaßen. Denn selbst wenn man sein ganzes Leben hier verbringt, kann niemand auch nur ansatzweise alles sehen.

Wenn du deinen nächsten Urlaub in London verbringst, solltest du deshalb drei Dinge beachten:

  1. Bleib immer ruhig und setz dich nicht selbst unter Druck.
  2. Trag gute, bequeme Schuhe, die schon gut eingelaufen sind.
  3. Besorg dir einen zuverlässigen Begleiter.

Damit meinen wir nicht ausschließlich deine Urlaubsbegleitung. Obwohl nette Gesellschaft nie schaden kann. Aber mittlerweile gibt es auch zahlreiche (digitale) Möglichkeiten, um sich in der britischen Hauptstadt zurechtzufinden. So kommst Du ganz einfach zu den besten Londoner Sehenswürdigkeiten. Schau dir unsere Tipps für London an und genieße einen entspannten Urlaub.

Praktische Apps für dein Smartphone

Glücklicherweise gibt es eine Reihe von mobilen Apps, die dir helfen, dich in der Stadt zurechtzufinden. Erhalte Tipps zu den besten Restaurants, Infos zur reichen Geschichte der Straßen, durch die du gehst oder behalte das Wetter im Blick. Perfekt für Sightseeing ist die LondonPass App.

Sie enthält alle Fakten und ist dein hilfreicher Guide durch die Stadt. Entdecke London nach Stadtteilen oder Attraktionen, plane deinen Tag mit dem U-Bahn-Plan oder stell dir einen detaillierten Routenplan zusammen. So erreichst Du die Top-Sehenswürdigkeiten in London und verpasst nichts. Alles, was du unterwegs brauchst, immer direkt zur Verfügung.

Klassischer Stadtplan

Wenn du etwas Traditionelleres bevorzugst oder kein Smartphone nutzen willst, kannst du mit einem klassischen A-Z-Stadtplan von London nichts falsch machen. Ein Stadtplan ist übrigens oft in den Taschen der Londoner zu finden. Ein absolut sinnvolles Accessoire für London, denn auf dieser praktischen Karte ist wirklich jeder Winkel detailliert beschrieben.

Es ist außerdem die perfekte Wahl, wenn du dich nicht auf den Akku deines Handys verlassen kannst. Weiterer Bonus: Du kannst eine ganz altmodische Erkundungstour in dieser beeindruckenden Stadt unternehmen. Wandere durch kleine Straßen und entdecke die Stadt auch abseits der großen Touristenziele.

Tube Karte - London Underground für die Handtasche

Ein kleiner Plan der London Tube - der Londoner U-Bahn - in der Tasche kann niemals schaden. Er hilft vielleicht nicht, sich oberirdisch zurechtzufinden. Bei der Orientierung im umfangreichen Londoner U-Bahn-System aber auf jeden Fall.

Mit farblich gekennzeichneten Routen ist die Karte ein praktischer Helfer bei der Erkundung der Stadt unterhalb der Gehwege. Wenn du lieber eine digitale Karte nutzen willst, lade dir einen U-Bahn-Plan auf dein Handy herunter oder nutze die App von Transport for London.

Damit kannst du die U-Bahn in Echtzeit verfolgen, deine Reisedauer planen und jederzeit die passende Bahn-Linie wählen. Egal wofür du dich entscheidest, an den Fahrkartenschaltern in der U-Bahn-Station erhältst du kostenlose Karten. Die hilfsbereiten U-Bahn-Mitarbeiter geben dir gern Auskunft.

Mit Google Maps unterwegs in London

Du willst an ein bestimmtes Ziel kommen, weißt aber nicht genau, wie lange du dafür brauchen wirst? Mit Google Maps kannst du ganz einfach eine Route durch London planen. Egal, ob Du ein Fahrrad mieten, zu Fuß gehen oder den Bus nehmen möchtest.

Google Maps zeigt dir die schnellsten Routen und du erfährst ganz genau, wann die öffentlichen Verkehrsmittel fahren. Wenn Du sogar sehen möchtest, wo du landen wirst, nutze Street View. Allen, die ein wenig Probleme mit dem Orientierungssinn haben, kann man diese optimale Lösung ans Herz legen.

Windsor Castle, British Museum, Cutty Sark oder St. Pauls Cathedral? Mit Google Maps kommst du an den Ort, den du suchst.

Frag einen Einheimischen

Entgegen der verbreiteten Meinung sind nicht alle Londoner unfreundlich! Auch wenn die Londoner ein wenig gehetzt wirken und gern ungestört mit der Tube fahren, scheu dich nicht, um Hilfe zu bitten. Du lernst wahrscheinlich richtig gute Abkürzungen kennen und entdeckst tolle Orte abseits der ausgetretenen Pfade.

Mit dem London Pass immer am besten unterwegs

Mach Deinen London-Besuch unvergesslich und kauf Dir vor Deiner Reise einen London Pass. Der Pass gilt an der von Dir gewählten Anzahl von Tagen. Er enthält mehr als 90 London-Sehenswürdigkeiten und einen kostenlosen digitalen Guide.

Willst du zwischen Trafalgar Square, Piccadilly Circus, Big Ben, London Eye, The Shard, Windsor Castle und Buckingham Palace ganz entspannt unterwegs sein? Dann kauf dir am besten eine Oyster Card London wenn du in der Stadt ankommst. London Pass + App + Oyster Travelcard = einfacher geht's nicht.

Du kannst so unglaublich viel entdecken und erleben. Besuche die Top-Attraktionen Londons wie Westminster Abbey, den Tower of London und die Tower Bridge. Oder probiere einzigartige Aktivitäten wie eine Themse-Flussfahrt aus.

Der London Pass ist die perfekte Lösung für alle London-Besucher. Zahle einen günstigen Preis pro Person und spare richtig viel beim Sightseeing.

Häufige Fragen zu den öffentlichen Verkehrsmitteln in London

Wie teuer sind die öffentlichen Verkehrsmittel in London?

Am günstigsten bist du in London mit der (Visitor) Oyster Card unterwegs. Du kannst in allen Zonen mit allen Verkehrsmitteln fahren und zahlst immer den günstigen Preis. Scanne einfach die Karte vor jeder Fahrt. Wenn der täglich Maximalbetrag erreicht ist, wird gar nichts mehr abgezogen. Perfekt für deinen Besuch in London.

Wie kann ich mich in London am besten fortbewegen?

Es kommt immer darauf, wohin Du möchtest. London ist groß und bietet zahlreiche Möglichkeiten. Je nachdem, zu welchem Ziel du willst, können dich unterschiedliche Wege und Verkehrsmittel hinführen. Du hast die Wahl zwischen:

  • London Underground (U-Bahn von London)
  • Busse
  • Docklands Light Railway
  • Züge des Nahverkehrs
  • River Boat (auf der Themse)
  • Elizabeth Line

Jetzt Newsletter abonnieren und beim Sightseeing sparen

Melde dich jetzt für unseren Newsletter an und erhalte einen Extra-Rabatt auf deine erste Bestellung. Außerdem bekommst du regelmäßig tolle Angebote, Reisepläne und Insidertipps zu deinen Lieblingszielen. Spare beim Sightseeing gegenüber dem Kauf von Einzeltickets und erlebe einfach mehr. Du findest uns außerdem bei Instagram @gocity_de

Love this article? Why not share it:

Kaufen ohne Risiko

Kostenlose Stornierung

Pläne können sich änderen. Alle nicht-aktivierten Guthabenpakete können innerhalb von 90 Tagen ab Kaufdatum zurückerstattet werden.

Mehr erfahrenChevron Icon

Hast du Fragen?

Schau dir unsere FAQs an oder kontaktiere uns direkt über den Live-Chat.

Schau dir unsere FAQ anChevron Icon

Das sagen unsere Kund:innen über The London Pass®

Jetzt Newsletter abonnieren und exklusiven Rabatt sichern!

Trage dich in unsere Mailingliste ein und erhalte sofort einen 5% Rabattcode! Sei unter den Ersten, die zukünftige Angebote, Reiseinspirationen und vieles mehr erhalten!

  • Thick check Icon